Aufsätze (Auswahl)

Wertformanalyse, Geldkritik und die Konstruktion des Fetischismus bei Marx. in: neue hefte für philosophie 13, Göttingen 1978

Quasiprädikate und die Verständlichkeit der Bezugnahme auf Gegenstände bei Tugendhat. In: Zeitschrift für philosophische Forschung 34 (1980), S. 70-87

Karl Marx 1818 – 1883. In: O.Höffe (Hg.), Klassiker der Philosophie II, München 1981, S. 168 – 186. (31995)

Semantik, Handlungserklärung, Sozialwissenschaft. In: Analyse und Kritik VII (1985), S. 44 -74

Verein freier Menschen, Demokratie, Kommunismus. In: E.Angehrn/G.Lohmann (Hg.), Marx und Ethik, Königstein/Ts. 1986, S. 102 – 124

Übereinstimmung bei Wittgenstein. In: Angehrn, Fink-Eitel u.a. (Hrg.), Dialektischer Negativismus. Michael Theunissen zum 60. Geburtstag, Frankfurt /Main 1992, S. 82-102

Glück, Sinn und Arbeit – Skeptische Überlegungen zur Anthropologie nicht nur der Arbeit. In: Rechtsphilosophische Hefte Bd. 5 (1996), 57-7

Von Savignys ‘Philosophische Untersuchungen’ und Wittgensteins. In: Wittgenstein-Studies 2/97.(siehe Rubrik Über Wittgenstein)

Logik und Psychologie in menschlichem Verständnis – Kommentare zu Wittgenstein. In: Philosophische Rundschau 47 (2000), 185-205 und 279-301

Begriffe für die Zeit des Lebens. In: E. Angehrn u.a. (Hrsg.), Der Sinn der Zeit, Weilerswist 2002, S. 112-23

Zwischen Aristoteles, Heidegger und Lao Tse – Tugendhats anthropologische Bekenntnisschrift. In: prima philosophia Bd. 17/2, Cuxhaven 2004, S. 145-188. Kurzfassung auch in Philosophische Rundschau Bd. 51/2, Juni 2004, S. 186-190. (siehe Rubrik Bücher am Wege)

‘Wittgenstein, Ludwig’, in: Bedorf/Gelhard (Hrsg.): Deutsche Philosophie im 20. Jahrhundert. Ein Autorenhandbuch. Darmstadt (WBG) 2013, S. 311-318.

‘Robert Brandom’s Wittgensteinian Commitments’. In: Al-Mukhatabat (Zeitschrift für Logik, Epistemologie, Humanities; Tunis) No.16, Oktober 2015, S. 251-264.

‘Wittgenstein on Solipsism’, in: The Blackwell Companion to Wittgenstein, eds. Hans-Johann Glock & John Hyman, Oxford u.a. 2017, S. 159-174.